https://www.tausendfremdeorte.de/laender/island/

Das Flugzeugwrack in Island

ISLAND

Wenn du dich mit Island beschäftigst, kommst du einfach nicht um das Flugzeugwrack von Solheimasandur, welches dort seit 1973 am Strand liegt, herum.

WerbungDieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

Dieses im Jahr 1973 abgestürzte Flugzeugwrack ist wohl eines der beliebtesten Fotospots in Island. Täglich kommen hier mehrere hundert Besucher her, um die zerfallene Hülle des Flugzeugs zu begutachten. Aber der Weg hier hin ist nicht gerade ein Zuckerschlecken.

Die Geschichte hinter dem Flugzeugwrack

Die Geschichte, die sich hinter dem mysteriösen Flugzeugwrack verbirgt, ist relativ simpel.
Im Jahr 1973 geriet die Crew mit der Douglas Super DC-3 der USA in ein Unwetter und musste am Strand von Solheimasandur lotlanden. Andere Quellen berichten über einen Treibstoffmangel, der Schuld an der Notlandung war. Genaueres weiß man leider nicht genau.
Nur so viel:

Keiner der Crew ist bei dieser Notlandung ums Leben gekommen!

Wo liegt das Flugzeugwrack genau?

Das berühmte Flugzeugwrack von Island findest du im Süden der Insel. Allerdings wirst du keine Strassenschilder entlang der Ringstrasse finden, die dich zum Wrack bringen. Denn dieses liegt auf privatem Gelände und verständlicherweise möchte der Besitzer nur so wenig Touristen wir möglich auf seinem Land haben. Für diejenigen, die den Weg trotzdem finden, hat er die Strecke abgesteckt. Denn immer wieder haben sich Touristen auf dem Weg durch die Einöde verirrt und mussten gerettet werden.

Wie kommst du nun am besten zu dem Flugzeugwrack?

Direkt an der Ringstraße, etwa 8 Kilometer nach dem kleinen Ort Skógar auf der rechten Seite, ist der Parkplatz und Startpunkt, um zum Wrack zu gelangen. Vom Parkplatz aus ist der 3,5 Kilometer lange Weg durch Holzpfeiler links und rechts gekennzeichnet.

Wenn du also immer zwischen den Pfeilern lang läufst, kommst du ganz automatisch nach etwa 45 min am Ziel an. Es lohnt sich definitiv früh am morgen oder spät am Abend zu kommen, da einfach kaum weitere Touristen unterwegs sind.

Hier haben wir die GPS-Koordinaten für dich: 63.4912391,-19.3632810

Wanderung am Strand zum Flugzeugwrack

Der schwarze Sandstrand lädt auf Grund des starken Windes und der Kälte weniger zum Baden ein.
Bei 3,5 Kilometer Fußweg und etwa 45 min pro Strecke denkt man eigentlich an nichts Schlimmes.
Wenn du aber das Ende und das Ziel nicht wirklich erahnen kannst und die Küste einfach nicht näher kommen will, können 3,5 Kilometer wirklich sehr lang sein. Zudem kommt noch dieses relativ öde Geröllfeld. Der Weg lohnt sich aber definitiv und du solltest dich davon nicht abschrecken lassen.

Vor ein paar Jahren konnte man den Weg noch mit einem zumindest Offroad tauglichen Auto bis zum Flugzeugwrack von Solheimasandur bestreiten. Dies wollten die Landbesitzer jedoch nicht mehr und so ist der Weg mittlerweile für alle Fahrzeuge gesperrt.

Bei dem Anblick der zerfallenen Hülle ist es schwer vorstellbar, dass niemand ums Leben kam.
Allerdings sieht das Flugzeugwrack mittlerweile nicht einmal mehr annähernd so aus, wie nach dem Absturz vor über 40 Jahren. Lediglich der ausgehöhlte Rumpf liegt noch verlassen am Strand. Alles weitere wie Triebwerke, Flügel und die meisten Innereien wurde weitestgehend von der US-Navy demontiert und abtransportiert.

Hast du dir diesen mystischen Ort schon einmal hautnah angesehen? Wie ging es dir dabei, das zerfallene Flugzeug zu sehen?

Wir freuen uns auf deine Meinung in den Kommentaren.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält unsere persönlichen Produktempfehlungen mit sogenannten Affiliate-Links. Die Produkte werden dadurch nicht teurer für dich. Kaufst du etwas über einen dieser Links bei Amazon, dann bekommen wir aber eine kleine Provision. Dadurch kannst du unsere Arbeit ein wenig unterstützen.

Wir sind Tausend fremde Orte

Wir leben und lieben das Reisen. Und weißt du auch warum? Weil wir mit jeder Reise neue Kulturen, neue Länder und neue Menschen kennen lernen dürfen.

Hast du nicht Lust, deinem Alltag ein Stück weit zu entfliehen? Dann erlebe mit uns die geilsten Abenteuer und entdecke die schönsten Orte.

Hier sind wir auch aktiv

Sichere dir 25 € auf deine erste AirBnB Buchung*

Buche deinen nächsten Trip*

Hast du dir diesen mystischen Ort schon einmal hautnah angesehen? Wie ging es dir dabei, das zerfallene Flugzeug zu sehen?

Wir freuen uns auf deine Meinung in den Kommentaren.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält unsere persönlichen Produktempfehlungen mit sogenannten Affiliate-Links. Die Produkte werden dadurch nicht teurer für dich. Kaufst du etwas über einen dieser Links bei Amazon, dann bekommen wir aber eine kleine Provision. Dadurch kannst du unsere Arbeit ein wenig unterstützen. 

Pin It on Pinterest

Beitrag teilen

Teile den Beitrag mit deinen Freunden!